Streethockey Club Seetal Admirals

Sieg und Niederlagen am Wochenende

Der 1. Mannschaft kann auswärts in Kernenried ein unterhaltsames und unnötig knappes Spiel mit 8:7 gewinnen. Am 4.12. ist Bettlach zu Gast in der Wilmatten und am Samstag, 10.12. kommt es zum Cup-Schlager gegen die Oberwil Rebells!

Die 2. Mannschaft konnte in Horgen gegen die beiden letztjährigen Finalteilnehmer leider keine Punkte holen. Weiter gehts am 3.12. in Fribourg.

Für die Junioren B steht bereits am Samstag in La Chaux-de-Fonds das nächste Turnier mit wichtigen Spielen an. Hopp Seetal!

Juniorenteam sucht Mitglieder

Unser Juniorenteam nimmt dieses Jahr in der Kategorie U15 Kleinfeld an der Meisterschaft teil. Da es trotz aufwendiger Juniorenförderung nicht für einen eigenen Kader reichte, wurde eine Kooperation mit dem SHC Erlinsbach eingegangen.

In der vergangenen Saison nahm das Team ja bereits an einem Cupturnier teil und konnte dort bereits erste Erfahrungen sammeln. Trotzdem wird es für alle Spielerinnen und Spieler Neuland sein, über eine ganze Saison Ernstkämpfe zu bestreiten. Doch unter der Leitung der Trainer Zien Tong Zee und Jan Kutschera trainiert die Mannschaft zwei mal wöchentlich hart auf den Saisonbeginn hin.

Trotzdem sind wir nach wie vor auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern.

Streethockey Club Seetal Admirals

Streethockey? Was ist das? Und wer sind die Seetal Admirals?

Was ist Streethockey?

Streethockey ist eine noch junge Sportart, die am ehesten dem Eishockey oder Inlinehockey gleicht. Im Gegensatz dazu wird Streethockey aber mit Turnschuhen auf einem Hartplatz mit einem Kunststoffball (Fieselball) gespielt.

Da Streethockey eine sehr schnelle Sportart und der Körperkontakt erlaubt ist, wird die Ausrüstung vorgeschrieben. Sie ist im Vergleich zum Eishockey jedoch leichter und besteht aus Helm, Trikot, Handschuhen, Tiefschutz und Beinschoner. Wahlweise können Checkhosen und Ellbogenschoner getragen werden.

Junioren A beim Zusammenkommen vor Tor vor Spielbeginn

Wer sind die Seetal Admirals?

Der Streethockey Club (SHC) Seetal Admirals ist ein Verein in Lenzburg, der 1997 gegründet wurde. Wir nennen uns selber einfach Admirals und sind eine verschworene Hockey Familie. Der Slogan „Hockey is Family“ steht bei uns nicht nur auf Caps und Trikots, sondern wird von den Vereinsmitgliedern und Fans gelebt. Unsere Fangemeinde ist sehr gross und so dürfen wir an jeglichen Heimspielen immer sehr viele Zuschauer begrüssen.

Hinter dem Hauptplatz des FC Lenzburg befindet sich unser Spielfeld. Die 1. Mannschaft spielt aktuell in der 1. Liga und die 2. Mannschaft in der 2. Liga. Unsere Junioren nehmen an der U15-Meisterscaft teil.

Stürmer bejubeln Treffer der Admirals

Junior:in der Admirals werden

Wir sind immer auf der Suche nach Juniorinnen und Junioren. Alles über unsere Bemühungen findet ihr hier. Es braucht für ein Probetraining nichts ausser sportlichen Kleider und Lust auf Hockey. Stock, Helm und Handschuhe sind organisiert. Somit kannst du direkt, am besten nach Voranmeldung, bei unseren Junioren für ein Probetraining vorbeikommen.

Streethockey in Action

Video unserer Admirals am Final-Four-Turnier der besten vier Cupmannschaften in der Saison 19/20. Die Admirals verloren gegen den NLA Gegner SHC Grenchen-Limpachtal mit 6:0. Die Leistung war jedoch hervorragend und die Fans der Admirals eine Bereicherung des Turniers in Zug. Mehr Informationen findet ihr auch in unseren News.

Die 1. Mannschaft sucht einen neuen Trainer oder eine neue Trainerin

Für die 1. Mannschaft (spielt in der 1. Liga von Swiss Streethockey) wird ein Trainer oder eine Trainerin gesucht. Die Trainingstage sind Dienstag und Donnerstag von 20.15 – 22.00 Uhr, die Saison läuft von Mitte September bis spätestens Anfangs Mai. Das Amt wird entlöhnt.

Scroll to Top